AH - Spielberichte - Infos

AH - Ü35 Hallenturnier bei der SG Arheilgen, Samstag, 02.02.2019

Hallo Kollegen,

am vergangenen Samstag stand das SGA-Hallenturnier an und es haben sich doch ein paar Spieler gefunden unsere Farben dort zu vertreten.

Als Vorjahreszweiter auch äußerst wichtig, ebenfalls in Bezug auf die Teilnahme an unserem Turnier.

Unsere Spieler waren: Marco, Neno, Mehmet,Torsten, Michael, Dirk(TW) und Marc, welcher nach seiner Arbeit zu uns stieß.

Auch die SGA hatte mit 3 Turnierabsagen im Laufe der Woche zu kämpfen und nur noch 7 Mannschaften, welche an ihrer Zusage festhielten. Also wurde statt 2 Gruppen, jeder gegen jeden gespielt.Dies bedeutete für die teilnehmenden Mannschaften, dass alle mind. 1 Spiel mehr zu bestreiten hatten. Wohl denjenigen, die auch einen guten Kader (zu mindestens zahlenmäßig) auf der Ersatzbank haben, damit ihnen am Ende nicht die Luft ausgeht.

 

Aber der Reihe nach.

Spiel 1: FTG Pfungstadt - GW    3:0
Das Vorjahresfinale hielt nicht ganz, was es versprach. Die FTG war unheimlich effektiv, 2 verdeckte Schüsse in den ersten 5 Minuten gaben die Richtung vor. In der Folge warfen wir alles nach vorne und wurden nochmal ausgekontert. 1 Ball pariert, der Nachschuss schlug aber ein. Wir hatten unzählige Abschlüsse, aber alle zu ungenau. 

 

Spiel 2: GW - RW     1:0 (Torsten)
Sehr konzentriertes Spiel unsererseits, die Vorderleute haben so gut wie nichts zugelassen. Eine Ecke von Mehmet vollstreckte Torsten in der 6 Minute eiskalt zur Führung. Rot Weiß versuchte alles, aber es gelang Ihnen nichts mehr. Unsere Konter richteten aber auch keinen Schaden, sodass es bis zum Schluss spannend blieb.

 

Spiel 3: SV Erzhausen - GW     5:4 (2x Mehmet, Torsten, Marco)

Es sollte sich das ereignisreichste Spiel des Turniers entwickeln. Vor allem die Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Aufgebaut von dem Sieg und der Tatsache, dass alle Mannschaften 1 Spiel gewonnen und 1 verloren hatten, legten wir los wie die Feuerwehr.

Mehmet und Torsten sorgten für eine schnelle 2:0 Führung.

Anstatt wir dann in Ruhe unser Bällchen spielen, machen wir unnötige Fehler im Aufbauspiel und brachten uns selbst in die Bredouille.

Nach dem genauso rasanten Ausgleich durch Erzhausen machten wir komplett auf, ebenso Erzhausen. So ergaben sich auf beiden Seiten Überzahlsituationen im Angriff, nur unsere Abschlüsse fanden nicht das gewünschte Ziel. Leider kassierten wir in dieser Phase noch 3 Stück, wobei es auch 6 sein hätten können. Es stand 5:2, wer jetzt dachte die Messen sind gesungen, Pustekuchen.

Nochmal Mehmet und 1 Minute vor Schluss Marco mit dem Anschlusstreffer.

Powerplay und Erzhausen im Glück, da Mehmet mit dem Schlusspfiff leider nur das Lattenkreuz trifft.

Echt Schade ein Unentschieden wäre das verdiente Ergebnis gewesen.

 

Spiel 4: GW - TSG Messel      2:3 (Michael, Mehmet)
Marc ist gekommen und unsere Bank sieht nun nicht mehr so leer aus. Wieder ein knappes Spiel, aber wenn Messel etwas kann, dann scharf schießen. Meine Hallenschuhe quittierten die Abwehr mit einem Ablösen der Sohle. Leider ging dem 3 Tor der Messeler ein nicht geahndeter Deckenschuss Voraus, sodass außer einem Messeler Spieler alle stehenblieben und auf den Pfiff warteten. Der kam nicht, aber dafür der Ball platziert ins lange Eck. Wen`s läuft, dann aber auch so richtig.

Spiel 5: TV Dreieichenhain - GW    2:2  (Mehmet, Marco?)
Die Mannschaft mit der größten Auswechselbank, gegen die mit der Kleinsten. Kein Problem, da ein paar Familienmitglieder anwesend waren, haben wir kurzerhand aufgefüllt. Das Spiel war konzentriert von beiden Mannschaften geführt worden. Da TV mit 7 Punkten aus den ersten 4 Spielen noch Titelambitionen hatte, wollten Sie die 3 Punkte unbedingt und wir nutzten die sich ergebenden Räume geschickter aus.  So wäre mit dem Abpfiff beinahe noch der Siegtreffer für uns gefallen.

 

Spiel 6: GW - SGA    1:4  (Mehmet)
Das Spiel um die Ehre. Wir hatten uns viel vorgenommen, die "0" sollte stehen und wir wollten uns möglichst mit 3 Punkten verabschieden. Die Null stand bis zum ersten Angriff der SGA, danach war das Spiel gegessen!!! Nach vorne Ja, aber in der Rückwärtsbewegung weniger Motivation. Naja, ist dann auch irgendwie scheiße für den Mann mit den Handschuhen und so gab es noch 3 Dinger. Ein platzierter Fernschuss von Mehmet besiegelte den Endstand.

 

Hier die Platzierung:

 

Platz

Mannschaft

Punkte

Tore

1

SGA

13

15:10

2

FTG

12

19:12

3

SV Erzhausen

9

16:19

4

RW Darmstadt

9

15:09

5

TV Dreieichenhain

8

10:13

6

TSG Messel

6

11:12

7

GW Darmstadt

4

10:17

 

Fazit:

 

Ein klasse Hallenturnier, mit guten Mannschaften und engen Spielen. Mit etwas mehr Training im Vorfeld miteinander, 2 Auswechslern mehr und einer besseren Trefferquote sind wir ganz vorne dabei.

 

Danke an unsere Unterstützer, Tristan, Marcos Bub, Nenos Familie, Dirks Familie, sowie Angel und Jose.

 

Viele Grüße Dirk

 

AH - Neujahrsmarsch am Sonntag, 13.01.2019

Kurzer Bericht vom Ablauf

Hallo ihr Grüne,

 

 

das neue Jahr ist noch jung und schon hatten wir unsere 1 Veranstaltung anstehen. Letzten Sonntag unseren traditionellen Neujahrsmarsch. Trotz eines Wetters, bei dem man weder Hund noch Katz vor die Tür jagt, trafen sich 14 Mitglieder um 10 Uhr bei der Grün Weiß zum Wandern. Nach einem "Überlegungsbierchen" starteten tatsächlich 10 Mann in Richtung Westwald und 4 Mann passten auf das keiner die Vereinsgaststätte weg trägt in deren Abwesenheit. Getreu dem Motto: "10 Mann laufen, 4 Mann s....!" (passen auf). Da der Regen aber wenig Einsehen mit den Wanderern hatte und auch der Versorgungswagen sich langsam in seine Bestandteile auflöste, wurde die Runde verkürzt und der Besuch des neuen Viertels an der Eschollbrückerstraße verworfen. Nichtsdestotrotz war es ein schöner Spaziergang mit allerhand netten Gesprächen und natürlich auch Albereien. Völlig erschöpft und dem Verdursten nahe erreichten wir den Dornheimer Weg und konnten erleichtert feststellen, das unsere lieben Kollegen Wort gehalten hatten.

 

Unser Vereinsheim war noch da, incl. unserer Wirtsleut!

 

Männer, das habt ihr Klasse gemacht!!! Danke dafür!!!

 

Also gab es eine große Wiedersehensfreude, in der sich im Laufe des Nachmittags noch einige weitere Mitglieder hinzugesellten.

 

Ein sehr gelungener Tag, wobei einige Angetraute wieder mal anderer Meinung waren. Danke auch an Peter Brückmann, welcher sich immer wieder als Truppführer gerne einspannen lässt. Wichtig!!!! AH-Versammlung!!!

 

Wie schon im Dezember geschrieben, am kommenden Mittwoch findet unsere AH-Versammlung statt.

 

 

Bitte nicht nur vormerken, sondern auch kommen.

 

Im Anhang nochmal angefügt die Agenda.

 

 

Bis dahin

Gruß Dirk

 

S.G. Grün Weiß Darmstadt, Dornheimerweg 27 5/10, 64293 Darmstadt
S.G. Grün Weiß Darmstadt, Dornheimerweg 27 5/10, 64293 Darmstadt

Werden Sie Mitglied

Sponsoren

Werden Sie Mitglied in unserem Verein!