AH- Ü35-Ü45 Spielplan und Veranstaltungen

Pokalsieger bei Jeder gegen Jeden AH-Fronleichnam-Turnier bei der SGA  (16.06.2022) oder AH-Campeones

Nach 2 Jahren fand es endlich wieder statt und wir waren mit einer guten Truppe am Start.

Wie sich herausstellen sollte es die Beste Truppe in diesem Turnier sein, aber alles nacheinander.

 

Die Besetzung des Turnieres war hochkarätig und alle teilnehmenden Mannschaften hochmotiviert.

 

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen Italia Groß Gerau. 0:0

Beide Mannschaften ließen wenig zu und standen hinten sehr gut, sodaß Chancen und evtl. Verwertungen Mangelware blieben. Man merkte das auch wir mit einer Italienischen Abwehr ,Giuseppe und Walter, Catenaccio spielen können.

Leistungsgerechtes 0:0 mit leichten Vorteilen für Italia.

 

Das 2 Spiel folgte gegen den Turniergastgeber die SGA.  0:0

Diese waren mit mit einem 2:0 gegen Wixhausen optimal gestartet und liefen mit breiter Brust auf.

Wir ließen uns nicht beirren und versuchten unser Spiel zu machen und den Ball in unseren Reihen zu halten. Dies gelang uns sehr gut und mit einer Riesendoppelchance von Rafael müssen wir auch dieses Spiel 1:0 gewinnen. Leider stand erst der Innenpfosten und im Nachschuß dann die Late im Weg. C'est la vie.

 

Das 3 Spiel gegen Wixhausen  1:0

Wixhausen war im 2 Spiel gegen Marl mit 4:0 unter die Räder gekommen, wer aber dachte das wird für uns leichter....     Pustekuchen.

Wir brachten mit Müh und Not ein 1:0 zustande und hatten Glück das die TSG ihre Chancen nicht nutzte.

Torschütze Rafael

 

4 Spiel FC Marl 2011  0:0

Der FC Marl ist schon lange Gast bei der SGA, entstanden durch Verbindungen von ehemaligen Spielern. Marl liegt nordwestlich von Recklinghausen und wer damit nix anfangen kann, "Nördlich vom Pott!"

Beide Mannschaften hatten zu diesem Spiel 5 Punkte auf ihrem Konto und keine Gegentreffer, allerdings hatte Marl schon 4 Tore auf der Habenseite.

Es war das erwartete schwere Spiel. Es wurde sich nichts geschenkt und es ging um jeden Zentimeter. Alle haben gekämpft und alles gegeben. Fast mit dem Schlußpfiff hätte Walter noch alles klar machen können, aber der Schuß ging leider über das Gehäuse.

 

5. Spiel Viktoria Griesheim 1:0

Nun hatten wir die Greesemer vor der Brust, welche 2 Siege und 2 Unentschieden aufzuweisen hatten. Dieses 6-Punkte-Spiel würde entscheidend sein, wenn wir noch irgendwie vorne mitmischen wollten. Wir mussten und wir wollten gewinnen und vorallem wollten wir Diego unserem ehemaligen Mitspieler zeigen, das wir die bessere Wahl gewesen wären. ;-)

Auch dieses Spiel war eng, aber wir waren von Anfang an spielbestimmend und wurden letztendlich durch Torsten (Maschine) belohnt.

Jetzt waren wir mit 9 Punkten mittendrin statt nur dabei. Ebenso wie Marl und Italia, dichtgefolgt von SGA und Viktoria mit 8 Punkten.

 

Spiel 6. TSV Nieder-Ramstadt 3:0

Wir mussten unser letztes Spiel gewinnen und Platz 2 war sicher. Allerdings war das Torverhältnis so bescheiden, das möglichst viele auf unser Konto mussten, da Marl und Italia wesentlich besser dastanden.Wir machten relativ früh einen Doppelschlag durch Rafa und danch haben wir den Torwart stark geschossen. Guiseppe legte noch eins nach, aber mehr wollte  nicht gehen. Als wir mit dem Schlußpfiff noch einen 9m bekamen, konnte den Rafa nur an die Latte schlagen. 

So blieb es beim 3:0.

Platz 2 war uns sicher und es winkte sogar Platz 1, wenn unsere Verfolger im direkten Duell im letzten Spiel nicht über ein Unentschieden hinaus kämen.

Diesen gefallen taten uns beide Mannschaften und  trennten sich 0:0, Dank tatkräftigem Coaching der Italiener durch unseren Walter.

 

Abschließende Tabelle:

GW                     12 Punkte   5:0 Tore

SGA                    11 Punkte   9:2 Tore

SG Marl              10 Punkte   5:0 Tore

Italia GG             10 Punkte   7:3 Tore

Vikt. Griesheim    8 Punkte    3:5 Tore

TSV N-R              2 Punkte  1:10 Tore

Wixhausen          1 Punkte     2:9 Tore

 

Es war für uns ein großartiges Turnier. Nach verhaltenem Start waren wir letztendlich die große, aber auch verdiente Überraschung des Turniers.

Mit ein paar Metern ließen wir die Sache schön ausklingen.

 

Es spielten: Peter (TW), Guiseppe Ca, Guiseppe Co, Walter, Torsten, Urban, Evan, Sascha, Marko, Rafa

 

Zuschauer viele alte Recken.

 

 

So sehen Sieger aus

Ü45 Kreispokal Viertelfinale

GW Darmstadt - Seeheim/Jugenheim/Balkhausen             3 : 2

 

Es wurde das erwartete schwierige Spiel.

Zweimal mussten wir einem Rückstand nachlaufen. Doch konnten wir in den Schlussminuten durch 2 schöne Tore von Fabio das Spiel noch zu unseren Gunsten drechen.

SJB war ein spielstarker Gegner mit einem unkonventionell stark haltenden Keeper, welcher uns zwischenzeitlich als unbezwingbar vorkam.

Dennoch war der Sieg zwar glücklich aber aufgrund der Chancen und Spielanteile nicht unverdient.

Zahlreiche AH-Mitglieder und Zuschauer waren zu diesem Spiel anwesend.

 

Es spielten:

 

1 Uwe

2 Dirk

3 Urban

4 Thorsten

5 Kobi

6 Frank Jebautzke
7 Paulos

8 Frank Jährling (1)

9 Giovanni

10 Fabio (2)

11 Mounim
 

 

1 Runde Ü45 Pokalspiel TSV Nieder-Ramstadt - GW Darmstadt 2 : 10 (1:7)

 

Ein deutlichen Sieg gelang der Ü45 in Nieder Ramstadt. Kurz vor Spielbeginn musste Torwart Uwe wegen einer Wadenzerrung passen, die beim Aufwärmen passierte. Paulos ging ins Tor und machte seine Sache dort sehr gut. Dafür sprang Uwe für den verspäteten Schiedsrichter ein. Das Spiel hatten wir von Anfang an im Griff und viele Tore waren schön herausgespielt. In der nächsten Runde am 09.10. wartet nun ein Heimspiel gegen  Seeheim/Jugenheim/Balkhausen auf uns.

 

Es spielten:

 

1 Paulos

2 Thorsten (1)

3 Walter

4 Giuseppe

5. Mehmet (5)

6. Dirk

8 Casi (1)

9 Giovanni (1)

10 Frank (1)

11 Mounim

12 Urban

Zuschauer: Sepp und Klaus

 

 

1 Runde Ü35 Pokalspiel SG Arheilgen - GW Darmstadt 4:2 (0:1)

Am Montag Abend traten wir in der 1. Kreispokalrunde bei der sehr starken SGA an. Die spielbestimmende Mannschaft war die SGA. Dennoch gingen wir mit 1:0 in die Pause. Mehmet verwandelte einen an Marco verschuldeten Foulelfmeter zur Pausenführung. Das Spiel war schon im ersten Abschnitt sehr temperamentvoll geführt worden. Dies sollte sich im 2. Abschnitt nicht ändern.
Die SGA glich per umstrittenen Foulelfmeter aus. Danach waren die Gemüter auf beiden Seiten erhitzt. Zuerst musste ein Spieler der SGA mit gelb/rot vom Platz gehen. Die Überzahl und die Hektik um den Elfmeter und den Platzverweis erwies sich letztendlich nicht als hilfreich für uns. Wir schafften es nicht uns und das Spiel zu beruhigen und gerieten mit 1:4 in Rückstand. Dann wurden wir noch unruhiger und kassierten noch 2 gelb/rote Karten. Mehr als der Anschluss durch Scherglo wollte uns aber nicht mehr gelingen. Insgesamt aber kein schlechtes Fußballspiel gegen ein etwas stärkeren Gegner. Für mich geht letztendlich das Ergebnis in Ordnung. Wir haben uns in der 2. Halbzeit zu sehr provozieren lassen und so unsere Linie, und das Spiel, verloren. Hervorzuheben ist einmal mehr die Torwartleistung von Uwe.

Es spielten:
1. Uwe
2. Chris
3. Mehmet (1)
4. Thorsten
5. Marco
6. Dirk
7. Walter
8. Giuseppe Condemi
9. Mounim
10. Frank
11. Marcus
12. Giuseppe Calandra (g/r)
13. Fabio (C)
14 Mouanaim (g/r)
15 Mario/Scherglo (1)
16 Peter (ETW)
Zuschauer: Bernd, Casi, Paulos, Frido, Ritchy

 

 

Freundschaftsspiel Ü45 S.G. Grün-Weiss Darmstadt - SG Ober-Ramstadt 4:3

Am gestrigen Mittwoch, den 01.09.2021, fand das Freundschaftsspiel gegen den amtierenden Kreispokalsieger aus Ober Ramstadt statt. Vor wenigen Wochen gingen wir gegen das vermeintliche Star Ensemble um Kleppinger, Kuhl und Co noch mit 0:6, nach großem Kampf, unter.

Heute sollte es ein Willenssieg werden. So konnte Ober Ramstadt, die gewohnt spielstark auftraten 3 mal den Rückstand ausgleichen bevor kurz vor Ende Thorsten Friedrich den nicht unverdienten Siegtreffer markierte. Held des Tages war jedoch Tormann Uwe Hanstein.

 

Es spielten vor jeder Menge Zuschauern:

1 Uwe

2 Dirk

3 Walter
4 Mehmet (1)

5 Thorsten (1)

6 Alex

7 Casi

8 Frank (1)

9 Urban

10 Fabio (1)

11 Mounim



 

Halbfinale Ü45 SG Ober-Ramstadt - S.G. Grün-Weiss Darmstadt 6:0

Letztendlich fiel die Niederlage höher aus als das Spiel verlief. Das war natürlich dem großen Kraftaufwand geschuldet und der individuellen Qualität des Gegners. Wenn man die Mannschaftsaufstellung liest von Ober Ramstadt weiß jeder von was ich schreibe. Unsere Mannschaft hielt auf jeden Fall tapfer dagegen und spielte die gesamte Spielzeit gut mit. Wir hätten sogar 2-3 Tore machen können. Gerade in der ersten Halbzeit roch es zeitweise nach einer kleinen Sensation. Walter hielt im Tor was zu halten war und der Rest der Mannschaft kämpfte aufopferungsvoll bis zum Ende.



Es spielten:
1. Walter
2. Kobi
3. Paulos
4. Mehmet
5. Alex
6. Giovanni
7. Frank

Zuschaue: Keine

Jeden ersten Freitag im Monat:

Stammtisch bei Wein - Gies in der Bessungerstraße ab 16:00 Uhr!

Änderungen im Spielplan Vorbehalten!

Spielbericht Alte Herren Ü45 Pokal Viertelfinale TSG Wixhausen - GW Darmstadt 2:4
Am gestrigen Samstag Abend durften wir bei der TSG Wixhausen antreten. Wixhausen machte eine Runde vorher mit einer starken Leistung auf sich aufmerksam, als sie die SGA aus dem Wettbewerb warf. Demnach waren wir eher der Aussenseiter in dem Spiel,
Casi ging freiwillig ins Tor und machte seine Sache hervorragend. Ganz tolle Leistung. Paulos spielte obwohl er sich gezerrt hatte. Ob Mehmet durchspielen konnte war zunächst unklar. Aber er konnte. Und wie, mit 3 Toren und einer ganz starken Abwehrleistung, war er Garant für unser weiterkommen. Aber auch eine tolle Mannschaftsleistung war gefragt.
Zum Spiel
Früh brachte uns Mehmet in Führung nach einem seiner schnellen Vorstöße, die Wixhausen zu keiner Zeit wirklich in den Griff bekam. Der Rest der ersten Halbzeit gehörte Wixhausen, die immer mehr Druck auf unser Tor machten. Ein Elfmeter sorgte für den Ausgleich und kurze Zeit später das 1:2 für Wixhausen als ein Ball auf dem feuchten Rasen versprang und den Torschützen begünstigte.
Nach der Pause kamen wir wieder besser ins Spiel und Mehmet war 2 mal erfolgreich zur Führung. Wixhausen erhöhte den Druck, aber wir hielten Stand und erhöhten nach Torwartfehler auf 4:2 durch Alex 5 Minuten vor dem Ende. Die Restzeit spielten wir souverän runter und gingen als glücklicher Sieger vom Platz.
Dementsprechend gut war die Laune im Anschluß.
Es spielten:
1 Casi
2 Dirk
3 Giuseppe Condemi
4 Mehmet (3)
5 Serge Kobi
6 Alex (1)
7 Paulos
8 Frank
9 Giovanni
Keine Zuschauer
Spielbericht Pokal Ü35 Croatia Griesheim - SG GW Darmstadt 2:0
Das Pokalspiel bei Croatia Griesheim ging mit 0:2 verloren.
Am Montag Abend traten wir bei einem hochmotivierten Gegner in Griesheim an.
Die erste Halbzeit war es fast ein Spiel auf ein Tor. Auf das von uns.
Aber wir verteidigten tapfer das 0:0 und haben wenig Torschüsse zugelassen.
Im 2. Abschnitt dann ein ähnliches Bild. Hin und wieder konnten wir uns befreien und auch die ein oder andere Offensivaktion landen. Croatia wurde ungeduldig, war jedoch immer noch das spielbestimmende Team. 10 Minuten vor dem Ende dann der Rückstand, etwas abseitsverdächtig. Wir warfen anschließend noch einmal alles nach vorne. Fabios Schuß wurde vom Keeper blendend pariert und der Schiedsrichter übersah ein Handspiel im Strafraum der Kroaten. In der Schlußminute brachte ein Konter das 0:2 und den entgültigen KO für uns.
Es war ein heißer Tanz bei dem wir uns wacker gehalten haben gegen ein deutlich jüngeres Team mit vielen Zuschauern im Rücken.
es spielten:
Walter
Mehmet
Thorsten
Giusepppe Condemi
Thomas
Markus
Alex
Fabio
Frank
Marco
Giovanni
Dirk
Casi
Coaching: Uwe
Zuschauer ca 80. u.a. Wolle, Angel, Jose, Bernd, Peter Weick, Paulos, Giuseppe Borga
Spielbericht Pokalhalbfinale Ü45 SG GW Darmstadt - SV Erzhausen  1:8
Im Pokalhalbfinale trafen wir auf einen erwartet starken Gegner aus Erzhausen.
Den frühen Rückstand konnte Mehmet noch postwendend ausgleichen. Danach hielten wir das Spiel 20 Minuten recht offen. Kurz vor der Pause die Führung für Erzhausen. Nach dem Wechsel liefen wir in 2 Konter und verloren danach zunehmend Kraft, Kondition und Moral. So unterlagen wir letztendlich sehr hoch.
Es spielten:
Paulos
Giuseppe Condemi
Walter
Mehmet (1)
Thomas Drewes
Frank Jebautzke
Dirk
Frank Jährling
Casi
Alex
Giovanni

 

 

Aktualisiert, 25.10.2021

S.G. Grün Weiß Darmstadt, Dornheimerweg 27 5/10, 64293 Darmstadt
S.G. Grün Weiß Darmstadt, Dornheimerweg 27 5/10, 64293 Darmstadt

gruen-weiss-darmstadt@t-online.de

Besucherzaehler

Werden Sie Mitglied

Sponsoren

Werden Sie Mitglied in unserem Verein!